Suche
  • Rezepte

Freude und Spass am Essen

Jede Person ist anders, das sozialen Umfeld, die Familie und der berufliche Alltag unterscheidet sich von Person zu Person. Ausgewogene, alltagstaugliche und schmackhafte Mahlzeiten sind so individuell wie Sie!


Eine ausgewogene bewusste Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils.


Das Ziel einer ausgewogenen Ernährung ist es, den Nährstoffbedarf zu decken, um den Körper effizient und vital zu halten.

Dazu ist der Konsum von folgenden Stoffen notwendig::

1. Kohlenhydrate: Energiequelle

2. Proteine: Aufbau von Zellen, Hormonen, Enzymen und für das Immunsystem

3. Fette: Bau- und Signalstoff, Isolation und Schutz für die Organe

4. Vitamine: wirken in den Stoffwechselprozessen von Kohlenhydraten, Lipiden und Proteinen

5. Mineralien und Spurenelemente: fördert das Gleichgewicht und die Aufrechterhaltung der grundlegenden Körperfunktionen

6. Wasser: Es ist wichtig für alle Körperfunktionen wie: Verdauung, Aufnahme und Transport von Nährstoffen, Beseitigung von Abfall, Kontrolle der Körpertemperatur und für verschiedene andere chemische Prozesse. Es ist in allen Geweben des Körpers vorhanden und bildet die Grundlage für Blut und alle Flüssigkeitssekrete wie Tränen, Speichel usw.

7. Nahrungsfasern: langanhaltende Sättigung und optimale Darmfunktion

Eine gesunde Ernährung besteht grösstenteils aus pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Früchten, Kartoffeln, Getreideprodukten usw. Ergänzend kommen kleineren Mengen tierischer Produkte wie z.B. Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Eier sowie Nüsse und hochwertige Pflanzenöle hinzu. Eine genügende Flüssigkeitszufuhr, bevorzugt in Form von ungesüssten Getränken, ist ebenfalls essenziell für Körper und Geist. Essen hat heute zudem eine einzigartige kulturelle, verhaltensbezogene und emotionale Bedeutungen, die niemals unterschätzt werden sollte. Essen ist nicht nur Zufuhr von Nahrung, sondern auch eine Quelle von Vergnügen. Stellen Sie sich ein Fest, einen Besuch ohne jegliche Getränke und jeglicher Nahrung vor. In fast alle Kulturen oder zwischen menschlichen Begegnungen nimmt auch Essen einen Stellenwert ein.


Gesundes Essen muss daher auf Essgewohnheiten basieren und die im Einklang mit soziale und kulturelle Begegnungen steht.


Allgemein empfiehlt es sich:

· 1,5 – 2 L Wasser oder ungesüsste Getränke

· regelmässige Bewegung in Alltag

· regelmässige Mahlzeiten essen, drei Hauptmahlzeiten und ggf. Zwischenmahlzeiten


Für eine individuelle Beratung und weitere Information zu diesem Thema wenden Sie sich an Ihren Fachperson (dipl. Ernährungsberater/in HF/FH).

7 Ansichten

diabetesostschweiz

Neugasse 55

9000 St. Gallen

Tel. 071 223 67 67

Fax: 071 223 58 92

info@diabetesostschweiz.ch

www.diabetesostschweiz.ch

© 2016 bewussteressen.ch

  • Grey Facebook Icon