Suche
  • Rezepte

Kidneybean-Patty

Aktualisiert: Apr 27

Rezept für 2 Personen

1 Dose Kidneybohnen gekocht (310g Abgetropft)

1 Ei

1 Esslöffel Küchenkräuter (Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin)

10 Oliven

2 getrocknete Tomaten

2 Esslöffel Weissmehl

½ Rote Zwiebel

½ Knoblauch

Salz und Pfeffer

2 EL HOLL-Rapsöl

Die Kidneybohnen abtropfen und leicht abspülen, fein hacken und danach mit Handschuhen zu einem Brei verdrücken. Kräuter hacken, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Oliven und Tomaten ebenfalls grob verhacken. Anschliessend Kidneybohnen, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch, das Ei, Oliven und Tomaten vermischen und mit Mehl bestäuben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles gut vermengen und kleine Patties (Tätschli) formen. In einer Teflonpfanne bei mittlerer Hitze mit dem HOLL-Rapsöl beidseitig goldbraun anbraten. Mit Beilage (Couscoussalat, Brot oder Süsskartoffeln) servieren.


0 Ansichten

diabetesostschweiz

Neugasse 55

9000 St. Gallen

Tel. 071 223 67 67

Fax: 071 223 58 92

info@diabetesostschweiz.ch

www.diabetesostschweiz.ch

© 2016 bewussteressen.ch

  • Grey Facebook Icon