Suche
  • Rezepte

Warum muss man an Weihnachten eigentlich immer zunehmen? Mit folgenden 5 Tipps ist das nicht nötig:


Tipp 1:  Gewicht halten statt abnehmen

Es ist nicht so sinnvoll, während der Weihnachtszeit eine strikte "Diät" zu halten. Sinnvoller ist jedoch das Ziel, nicht weiter zuzunehmen. So sollte der Gedanke an Weihnachtsfeste etwas weniger verkrampft sein. 

Tipp 2: Nicht hungrig an ein Weihnachtsessen!

Eine sinnvolle Zwischenmahlzeit vor einem grossen Festmenü verringert den Hunger und somit auch die Menge, die gegessen wird. Sinnvoll wäre z.B. ein Pack Darvida, eine Frucht, ein YoQua oder ein Joghurt mit Früchten/Beeren. 

Tipp 3: Weihnachten feiern, bedeutet mehr als nur Essen und Trinken

Die Weihnachtszeit bringt noch viele andere, schöne Dinge mit sich. Die Vorfreude, die ruhige und sinnliche Zeit, ein schönes Geschenk (schenken oder geschenkt bekommen), Kerzen anzünden, ein Duftlämpchen anzünden,... Oder ein unerwartetes Telefongespräch mit Freunden oder Familienangehörigen. 

Tipp 4: Gesunde Weihnachtsgeschenke 

Wünschen Sie sich zu Weihnachten Dinge, die sie bei Ihrem Wunsch zum Abnehmen unterstützen. z.B. ein Mixer für Smoothies, gesunde Rezeptbücher, ein Wellnessgutschein, etc. statt Pralinen und Kekse. 

Tipp 5: Bewegung und Entspannung nicht vergessen

Die Weihnachtszeit ist leider auch oft mit Stress und Zeitmangel verbunden. Zwischen all den Einkäufen, Feiern und allen anderen möglichen Geschäften vor Jahresende kommt gerade die Erholung oft zu kurz. Ein Bad, ein ausgedehnter Spaziergang oder eine Massage kommt da gerade richtig. 

6 Ansichten

diabetesostschweiz

Neugasse 55

9000 St. Gallen

Tel. 071 223 67 67

Fax: 071 223 58 92

info@diabetesostschweiz.ch

www.diabetesostschweiz.ch

© 2016 bewussteressen.ch

  • Grey Facebook Icon