Suche
  • Rezepte

Weltreise

Essen aus Pakistan


Pakistan gilt sowie sprachlich, als auch kulturell als ein sehr vielseitiges Land. Es liegt zwischen Afghanistan und Indien und ist mit seinen durchschnittlichen 900 Höhenmetern sehr gebirgsreich.



Die Küche Pakistans ähnelt leicht der indischen Küche. Nur wird in Pakistan deutlich mehr Fleisch konsumiert. Beliebte Gerichte sind Curry und aber auch Speisen mit östlich-arabischen Einflüssen wie Kebap. Gegessen wird in Pakistan aufgrund des Islams meist von Hand. Da die linke Hand als unrein bezeichnet wird, kommt beim Essen nur die rechte Hand zum Zug.

Der Teekonsum von Pakistan zählt weltweit zu den Grössten. Fast zu jeder Mahlzeit, wird - mit oder ohne Zucker – Tee getrunken. Auch Milchgetränke, in Indien als Lassi und im Arabischen als Ayran bekannt, werden häufig zu Speisen getrunken. Der Fettgehalt, vom Joghurt und der Milch stammend, mildert die Schärfe der pakistanischen Speisen und fördert die Verdaulichkeit.

Nächstes Mal gibts ein Rezept für eine Basic Lassi – “sweet” oder “salty”!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weltreise

Weltreise