Suche
  • Rezepte

Fit durch den Winter

Für die kommende Jahreszeit ist es besonders wichtig, fit zu bleiben. Für Sportmuffel gilt:

Keine Ausreden!


  • Es ist zu nass… Ein Spaziergang geht immer! Tägliche Bewegung an der frischen Luft hilft, das Immunsystem zu boosten.

  • Es ist zu düster… Bringe Licht in das Dunkel! Gute Stirnlampen gibt es bereits ab 20 CHF.

  • Es ist zu kalt… Mit der entsprechenden Kleidung bestimmt nicht. Mit dem Zwiebelschalenprinzip fühlst du dich auch bei Minustemperaturen pudelwohl. Wünsche dir sportliche Kleidung zu Weihnachten- und nicht die Pralinenschachtel oder das Rezeptbuch zum Abnehmen. Unter 5°C muss durch Nase geatmet werden. Als zusätzlichen Schutz gibt es Multifunktionstücher oder Halswärmer, die über die Nase gezogen werden können.

Führe ein Trainings-Tagebuch über die Festtage: An welchen Tagen nimmst du dir etwas vor, an welchen Tagen nimmst du dir «bewegungs-frei»? Das Ziel: Gemeinsam fit bleiben! Suche dir ein «Sparing-Partner»: Über Ferien/Feiertage jemanden, der ebenfalls nicht zunehmen möchte. Beim Joggen draussen: Nicht kalt starten! 2 Min aufwärmen (v.a. Knie und Füsse)

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen