Suche
  • Rezepte

Weltreise Serbien

Ajvar


Zutaten

1kg rote Spitzpaprika

2 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer

3 EL Olivenöl

2 EL Essig zum Abschmecken


Zubereitung

Halbiere die Paprika längs und lege sie mit der Schnittseite nach unten auf ein Blech.

Grilliere die Paprika im auf 220° vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bis auf der Haut dunkle Blasen entstehen. Die Paprika können auch draussen auf dem Grill gegrillt werden!

Nimm die Paprika raus, decke sie mit einem Blech zu oder lege sie für 10min in Tupperware, um sie anschliessend zu schälen.

Zerkleinere die Paprikas ein wenig und mixe sie mit dem Knoblauch und dem Olivenöl grob auf kleiner Stufe.

Koche das Ajvar in einem Kochtopf für ca. 1 Stunde auf kleiner Stufe und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Essig ab.

Heiss in sterilen Gläsern abgefüllt hält das Ajvar bis zu einem Jahr. Im Kühlschrank gekühlt hält es etwa 7 Tage.

Viel Spass mit deinem selbstgemachten Ajvar!


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen